Rettenbach erinnert sich

Bereits zum dritten Mal erscheint in Rettenbach ein Kalender, diesmal "Erinnerungen aus vergangener Zeit"


Bereits zum dritten Mal erscheint in Rettenbach ein Kalender, diesmal “Erinnerungen aus vergangener Zeit” mit Bildern aus den Jahren 1925 bis 1958. Eine Kurzgeschichte oder Namensbeschreibung zu den Bildern lässt die Erinnerungen weiterleben. Die Rettenbacherin Sofie Müller hat die Fotos und Details dazu geliefert.
Bürgermeisterin Dietrich-Kast bezeichnet den Kalender als schönes Stück lebendige Heimat. Sie freut sich, dass Mitbürger Willibald Lang ein historisches Lesebuch geschaffen hat. Der Kalender sei eine Augenweide und zudem sehr informativ.
Der Kalender ist zum Preis von 8,50 Euro im Rathaus der Gemeinde Rettenbach während den Bürgersprechstunden, bei Willibald Lang, Telefon 08224/7461, sowie bei der Kulturreferentin Anja Schinzel, Telefon 08224/7797, erhältlich.
 

"Erinnerungen aus vergangener Zeit"


Weitere Informationen

von links: 1. Bürgermeisterin Sandra Dietich-Kast, Kulturreferentin Anja Schinzel, Willibald Lang und Sofie Müller

« zurück