Dorfleben aus vergangener Zeit - der 4. Kalender in Rettenbach

Rettenbach - „Dorfleben aus vergangener Zeit“ 2018, ist der 4. Kalender mit Fotos aus den Jahren 1926 bis 1964 von Willibald Lang. Das Titelbild des Kalenders aus dem Jahre 1946 zeigt Vater Anton Briegel mit seinen Söhnen Josef und Anton (oben mit Lamm im Arm), der die Schafhalterei Briegel bis dato führt. Ein offenes Ohr für Zeitzeugen und Mitbürger bei den Recherchen sowie mit Bildmaterial aus dem Archiv von Sofie Müller ermöglichen Lang die Erstellung der Kalender.
 


Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast und Kulturreferentin Anja Schinzel unterstützen ebenfalls die Verwirklichung dieses Projekts und sprechen Willibald Lang sowie Sofie Müller großes Lob für ihre Zusammenführung der Geschichten und Fotos aus. Dietrich-Kast und Schinzel sind der Meinung, dass der neue Kalender ein Must-Have für alle Wissbegierigen ist und in jedem Haushalt gute Dienste leisten wird.
Der Kalender kostet Euro 8,50 und ist im Rathaus, bei Lang unter Telefon 08224/7461 und bei Kulturreferentin Anja Schinzel, Telefon 08224/7797, erhältlich. Neu ist, dass sich Interessierte den „Kalender 2018“ auch zusenden lassen können. Schreiben Sie einfach eine eMail an rathaus@gemeinde-rettenbach.de.

Von links: Kulturreferentin Anja Schinzel, Sofie Müller, Willibald Lang, 1. Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast und Anton Briegel - Foto: Karl Andreas Mayer
Von links: Kulturreferentin Anja Schinzel, Sofie Müller, Willibald Lang, 1. Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast und Anton Briegel - Foto: Karl Andreas Mayer


« zurück