Dienst- und Generalversammlung - FFW Harthausen

Zahlreiche Ehrungen bei der Feuerwehr Harthausen
Vor kurzem hat die Freiwillige Feuerwehr Harthausen ihre 140. Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus durchgeführt. Die Vorsitzende des Feuerwehrvereins Sandra Glocker begrüßte die Anwesenden und verlas den Tätigkeitsbericht des vergangenen Jahres.
Zahlreiche Aktivitäten, wie die Teilnahme an der Rettenbacher Dorfweihnacht, dem Volkstrauertag sowie der Fahrzeugsegnung konnten nur durch die Mithilfe vieler Helfer absolviert werden, betonte die Vorsitzende.
 


Im Bereich Ausbildung wurden unter anderem einige Lehrgänge bzw. Fortbildungen wie der Truppmann und Truppführer durchgeführt, berichtete Kommandant Thomas Eberhard.
Bürgermeisterin Dietrich-Kast bedankte sich für die Einsatzbereitschaft der Wehr und überbrachte die gute Nachricht, dass das Feuerwehrhaus Harthausen einen Glasfaseranschluss bekomme. Anschließend stellte Kassenwart Thomas Mayer den Kassenbericht vor und Schriftführerin Elfriede Mayer verlas das Protokoll der letzten Dienst- und Generalversammlung.
Ehrungen
Eine besondere Ehrung für 25-jährige Dienstzeit, durfte Ralf Hoffmann aus den Händen von Kreisbrandmeister Erich Geißler und Bürgermeisterin Dietrich-Kast entgegennehmen. Außerdem wurde Georg Mayer zum Ehrenmitglied des Feuerwehrvereins ernannt. In der Laudatio für Mayer hob Vereinsvorsitzende Glocker hervor, dass er zu jeder Zeit zur Stelle ist und viele Arbeiten in den vergangenen Jahrzehnten übernommen hat.
Ferner wurde Thomas Ertle zum Ehrenkommandanten ernannt.
Die Laudatio dazu verlas Alfons Messerschmid und dieser betonte, wie überaus engagiert Ertle sein Amt ausführte und dass ihm der Zusammenhalt der Wehr immer wichtig war und bis heute ist.
 



« zurück