Flurreinigungsaktion Harthausen

Harthauser Gelbwesten befreien die Umwelt von Müll

Nicht um zu protestieren waren um Harthausen eine erfreulich große Anzahl von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in vorwiegend gelben Westen unterwegs. Die Signalwesten hatte die Jagdgenossenschaft schon vor langer Zeit angeschafft, um freiwillige Helfer bei der jährlich statt findenden Flursammlung gut sichtbar zu machen. Wer will kann die Harthauser Gelbwesten auch als Protestler gegen uneinsichtige Zeitgenossen betrachten, die immer wieder Abfall in der Natur entsorgen.
 


Foto: Susanne Mader/Gemeinde Rettenbach
Foto: Susanne Mader/Gemeinde Rettenbach


« zurück