Tobias Messerschmid neuer 2. Kommandant bei der Feuerwehr Harthausen

Bei der diesjährigen Dienstversammlung der Feuerwehr Harthausen wurde Tobias Messerschmid einstimmig zum neuen 2. Kommandanten gewählt. Er übernimmt das Amt von Vater Alfons Messerschmid, der im Feuerwehrverein künftig als Beisitzer fungieren wird. Unter dem großen Beifall der Aktiven nahm der neue 2. Kommandant sein Amt an, bedankte sich für das Vertrauen und freute sich über das gute Wahlergebnis. Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast, leitete die Wahl und dankte in ihrem Grußwort der Feuerwehrführung für die sehr gute Zusammenarbeit und allen Aktiven für die Einsatzbereitschaft. Sie sicherte der Feuerwehr auch weiterhin die bestmögliche Unterstützung der Kommune zu und wünschte dem neuen Führungsduo der Wehr alles Gute.

 


1. Kommandant bleibt nach wie vor Thomas Eberhard, welcher in seinem Jahresbericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres berichtete und einen Ausblick auf kommende Übungen und Ausbildungen gab.
Die Vorsitzende des Vereins, Sandra Glocker, verlas den Tätigkeitsbericht des abgelaufenen Jahres und informierte die Anwesenden über die Teilnahme an der Rettenbacher Dorfweihnacht, am Volkstrauertag sowie dem Jubiläumsfest des Veteranenvereins Harthausen.

Auf dem Foto vorne von links: Sandra Glocker, Tobias Messerschmid, Sandra Dietrich-Kast, hintere Reihe von links: Thomas Eberhard und Alfons Messerschmid
Auf dem Foto vorne von links: Sandra Glocker, Tobias Messerschmid, Sandra Dietrich-Kast, hintere Reihe von links: Thomas Eberhard und Alfons Messerschmid


« zurück