Chefsache Wirtschaft

Rettenbach ist als Wirtschaftsstandort erst auf den zweiten Blick im Fokus von Handel, Gewerbe und Industrie. Denn vielfach werden nur Standorte untersucht, die direkt an den Autobahnen liegen.

 

Doch Rettenbach vereint attraktive Grundstückspreise mit einer Top-Verkehrsanbindung.

 

Zu den großen Zentren im Süden Deutschlands (Stuttgart und München) sind es jeweils nur rund 100 Kilometer.

Die A7 Würzburg-Kempten erreichen Sie in 25 Kilometer und zur A8 Stuttgart-München sind es nur 9 Kilometer.

 

Von der Autobahnanschlussstelle Günzburg sind es dann nur 35 km nach Neu-Ulm und 45 km nach Augsburg mit seinem Güterverkehrszentrum (GVZ) Ausgburg/Gersthofen.

 

Die Kreisstadt Günzburg ist in 5 Minuten zu erreichen.

 

Das alleine kann aber nur die Grundlage für eine Ansiedlung in Rettenbach sein.

 

Über alle anderen Parameter sprechen Sie in Rettenbach direkt mit der Bürgermeisterin.

Diese hat die Ansiedlung von neuen Betrieben zur Chefsache erklärt.

Das garantiert Ihnen kurze Wege zu den entscheidenden Stellen, von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Baugenehmigung.

Weitere Informationen

Gemeinde Rettenbach
Von-Riedheim-Straße 5
89364 Rettenbach

Tel.: 08224 - 610
Fax: 08224 - 8045688